Absage Rigi Schwing- und Älplerfest 2020

Sehr geschätzte Medienvertreter

Werte Schwingsportkollegen

Liebe Rigi – Freunde

Der Bundesrat hat aus aktuellem Anlass (COVID-19-Pandemie) am 29. April 2020 entschieden, dass bis am 31. August 2020 keine Grossveranstaltungen stattfinden können. Ebenso hat der Eidgenössische Schwingerverband alle Schwingfeste bis Ende August 2020 abgesagt. Aus diesem Grund wird das Rigi Schwing- und Älplerfest vom 12. Juli 2020 nicht wie geplant durchgeführt. Natürlich bedauert das Organisationskomitee um OK Präsident Peter Inderbitzin dies ausserordentlich, doch wir verstehen und akzeptieren diese Entscheidung. Bei aller Liebe und Verbundenheit zur Tradition und zum Brauchtum steht die Gesundheit der Schwinger, der Helfer und der Schwingfestbesucher im Vordergrund.

Im Namen des OK’s, der Sponsoren und der rund 300 freiwilligen Helfer danken wir für Ihr Verständnis. Mit erneutem Engagement und ungetrübter Begeisterung heissen wir Sie am Sonntag, 11. Juli 2021 (Verschiebedatum 18. Juli 2021) zum traditionellen Schwing- und Älplerfest auf Rigi-Staffel herzlich willkommen. Wir werden alles daransetzen, dass dieser Festanlass im nächsten Jahr zum einmaligen Erlebnis mit viel Tradition, Brauchtum, attraktivem Schwingsport und dem gewohnt abwechslungsreichen Rahmenprogramm wird.

Vielen Dank und ein herzliches „Willkomm“ am 11. Juli 2021 am Bergklassiker auf der Rigi – der Königin der Berge.

Mit kräftigem Schwingergruss und bleiben Sie gesund

OK Rigi Schwing- und Älplerfest 2020

Für weitere Informationen:

www.rigi-schwingen.ch

Edith Schuler-Arnold, 079 574 35 07, esa73@bluewin.ch

Medien Rigi Schwing- und Älplerfest