Rigi Schwing- und Älplerfest 2021 auf der Sportanlage Wintersried

Veröffentlicht

Neben dem Innerschweizerischen (4. Juli) und dem Stoos-Schwinget (26. Juni) soll neu auch der Rigi-Schwinget (11. Juli) auf der Sportanlage Wintersried im Schwyzer Talkessel stattfinden. Ebenso ist ein Schwyzer Kantonales geplant. Zuschauer werden aufgrund der Corona-Pandemie keine zugelassen sein. Drei der vier Feste werden jedoch vom Fernsehen übertragen.
Die Vorgaben des BAG sind für den Schwingsport weiterhin eine grosse Herausforderung. Noch sind Wettkämpfe für alle Schwinger nicht erlaubt. Nicht in Frage kommt ein Schwingfest nur für eine ausgewählte Elite. Voraussetzung für das Schwingfest ist also, dass der Bundesrat bis Ende Mai weitere Lockerungen im Bereich der Kontaktsportarten bekannt geben wird und somit das Schwingen für alle wieder möglich macht.
Sollte dies der Fall sein, plant das OK des ISAF zusammen mit den OK’s der beiden Bergfeste Rigi und Stoos und dem Schwyzer Kantonalen Schwingerverband einen Schwingermonat der Superlative. Das heisst konkret: Innerhalb von vier Wochen werden nacheinander vier Kranzfeste auf der Sportanlage Wintersried in Ibach stattfinden. Die Daten sind die Folgenden:
• Schwyzer Kantonales Schwingfest: Sonntag, 20. Juni 2021 oder Sonntag, 18. Juli 2021
• Stoos-Schwinget: Samstag, 26. Juni 2021
• ISAF 2021: Sonntag, 04. Juli 2021
• Rigi-Schwinget: Sonntag, 11. Juli 2021
Neu zieht also auch der Rigi-Schwinget in diesem Jahr ins Tal. Die vier Kranzfeste sind allesamt ohne Zuschauer geplant. Damit erhalten die Organisatoren die nötige Planungssicherheit. Othmar Reichmuth, OKP des Innerschweizerischen, sagt dazu: «Wir haben uns schweren Herzens für eine Austragung ohne Zuschauer durchgerungen. Aber ob der Anlass mit oder ohne Zuschauer stattfindet, ist für die Organisationsanforderungen entscheidend. Das gesamte Schutzkonzept, die Infrastruktur und die Verpflegung müssen danach ausgerichtet werden.» Das OK hatte also keine Zeit mehr, mit dem Entscheid länger zuzuwarten. Zudem hätten die Organisatoren sowieso nur mit wenigen Zuschauern rechnen dürfen. Also wollte man verhindern, dass unter den Zuschauern so etwas wie eine Art Zweiklassengesellschaft entsteht.
Trotzdem können sich alle Schwingerfans auf den Schwyzer Super-Monat freuen. Denn sowohl das ISAF, der Stoos-Schwinget, als auch der Rigi-Schwinget wird das SRF im TV übertragen. Zudem bemühen sich die verschiedenen OK’s darum, die Feste via Live-Stream in die Stube zu senden.
Othmar Reichmuth, Roman Schibig (OKP Stoos), Peter Inderbitzin (OKP Rigi) und René Schelbert (OKP Schwyzer Kantonales) hoffen, dass die Feste wie geplant durchgeführt werden können und bedanken sich dafür, dass die gegenseitigen Synergien genutzt werden können. Zudem gilt ihr Dank allen OK-Mitgliedern, welche unter diesen schwierigen Bedingungen weiterhin alles geben, um die Feste zu ermöglichen.

(Auszug aus der Medienmitteilung der OK’s Stoos, Rigi, ISAF und SZ Kantonales)

Rigi Schwing- und Älplerfest 2021

Veröffentlicht

Geschätzte Sponsoren, Gönner und Ehrengäste
Liebe Rigi Schwingfest-Familie

Auch rund ein Jahr nach dem Ausbruch beschäftigt uns alle die Covid-19-Pandemie weiterhin. Wir, vom OK Rigi, hätten natürlich gerne mehr Klarheit darüber, wie eine erfolgreiche Durchführung des Festes am Sonntag, 11. Juli 2021, (evtl. Sonntag, 18. Juli 2021), aussehen könnte. Bereits haben dazu mehrere Gespräche stattgefunden. Leider ist aber derzeit nach wie vor völlig offen, ob und in welcher Form wir im Sommer unser Schwing- und Älplerfest auf der Königin der Berge durchführen dürfen. Sobald unsere Planung diesbezüglich konkreter wird, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.

Bleiben Sie gesund!
OK Rigi Schwing- und Älplerfest

OK traf sich am Rigi-Schwingfest Sonntag auf Rigi Staffel

Veröffentlicht

esa. Am zweiten Juliwochenende ist Rigi Schwingfest. Leider nicht in diesem Jahr. Der Corona Virus bestimmt in diesem Jahr unter anderem auch die Schwingfestsaison. So musste der Bergklassiker auf Rigi Staffel abgesagt werden. Etwas wehmütig traf sich, neben anderen Rigischwingfestbegeisterten, auch das Organisationskomitee um OK-Präsident Peter Inderbitzin bei idealem Schwingfest Wetter trotzdem auf Rigi Staffel, dem höchstgelegenen Schwingplatz. Das OK genoss den Schwingfest Sonntag ungewöhnlich gemütlich und ohne grossen Arbeitseinsatz. Um etwas Schwingfest Stimmung zu bekommen, durfte das Bier, Most, Mineral und die feine Bratwurst vom Grill natürlich nicht fehlen. Auch die entsprechenden Zwischenrufe wie «abhocke» oder «Zwischenrangliste» sowie die Gangansage von Rigi Speaker Hugo Abegg liessen das unverkennbare Schwingfest Atmosphäre doch etwas hochkommen. Das OK und die rund 300 freiwilligen Helfer freuen sich nun umso mehr auf ein unvergessliches Rigi Schwing- und Älplerfest am Sonntag, 11. Juli 2021. Die Weichen für ein einmaligen Erlebnis mit viel Tradition, Brauchtum, attraktivem Schwingsport und dem gewohnt abwechslungsreichen Rahmenprogramm sind auf jeden Fall gestellt.

Bericht in der RigiPost vom

Absage Rigi Schwing- und Älplerfest 2020

Veröffentlicht

Sehr geschätzte Medienvertreter

Werte Schwingsportkollegen

Liebe Rigi – Freunde

Der Bundesrat hat aus aktuellem Anlass (COVID-19-Pandemie) am 29. April 2020 entschieden, dass bis am 31. August 2020 keine Grossveranstaltungen stattfinden können. Ebenso hat der Eidgenössische Schwingerverband alle Schwingfeste bis Ende August 2020 abgesagt. Aus diesem Grund wird das Rigi Schwing- und Älplerfest vom 12. Juli 2020 nicht wie geplant durchgeführt. Natürlich bedauert das Organisationskomitee um OK Präsident Peter Inderbitzin dies ausserordentlich, doch wir verstehen und akzeptieren diese Entscheidung. Bei aller Liebe und Verbundenheit zur Tradition und zum Brauchtum steht die Gesundheit der Schwinger, der Helfer und der Schwingfestbesucher im Vordergrund.

Im Namen des OK’s, der Sponsoren und der rund 300 freiwilligen Helfer danken wir für Ihr Verständnis. Mit erneutem Engagement und ungetrübter Begeisterung heissen wir Sie am Sonntag, 11. Juli 2021 (Verschiebedatum 18. Juli 2021) zum traditionellen Schwing- und Älplerfest auf Rigi-Staffel herzlich willkommen. Wir werden alles daransetzen, dass dieser Festanlass im nächsten Jahr zum einmaligen Erlebnis mit viel Tradition, Brauchtum, attraktivem Schwingsport und dem gewohnt abwechslungsreichen Rahmenprogramm wird.

Vielen Dank und ein herzliches „Willkomm“ am 11. Juli 2021 am Bergklassiker auf der Rigi – der Königin der Berge.

Mit kräftigem Schwingergruss und bleiben Sie gesund

OK Rigi Schwing- und Älplerfest 2020

Für weitere Informationen:

www.rigi-schwingen.ch

Edith Schuler-Arnold, 079 574 35 07, esa73@bluewin.ch

Medien Rigi Schwing- und Älplerfest

Vorverkauf / Daueraufträge Rigi Schwing- und Älplerfest 2020

Veröffentlicht

Geschätzte Schwingerfamilie

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns dazu entschlossen, den Vorverkaufsstart für das Rigi Schwing- und Älplerfest 2020 auf den 01. Juni 2020 zu verschieben. Wir erhoffen uns dadurch mehr Klarheit darüber, ob wir das Fest überhaupt durchführen können.
Die Rechnungen für Daueraufträge werden ebenfalls erst Anfang Juni versandt. So entfällt – bei einer allfälligen Absage des Festes – die Rückzahlung der bereits einbezahlten Beträge.
Weitergehende Informationen werden an dieser Stelle publiziert. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!

Vorverkauf Rigi Schwing- und Älplerfest 2020

Veröffentlicht

Geschätzte Damen und Herren

Wir hoffen, Sie sind gut in das Jahr 2020 gestartet. Wir stecken bereits in den ersten Vorbereitungen für das Rigi Schwing- und Älplerfest. Der Vorverkauf dazu startet voraussichtlich am 01. April 2020 auf dieser Seite. Wir können keine anderweitigen Reservationen entgegen nehmen. Informationen zum Fest werden laufend aufgeschaltet, sobald diese vorhanden sind.

Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie am Sonntag, 12. Juli 2020 (evtl. Sonntag, 19. Juli 2020) auf der Rigi begrüssen dürfen!

Danke

Veröffentlicht

Ein beeindruckendes Rigi Schwing- und Älplerfest 2019 ist bereits wieder Geschichte. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Sponsoren und Gönnern für die grosszügige Unterstützung. Ein grosses Merci gebührt allen freiwilligen Helferinnen und Helfern für den tadellosen Einsatz. Auch die Schwinger haben mit tollen Leistungen viel zur ausgezeichneten Stimmung auf dem Festplatz beigetragen! Dem Obwaldner Benji von Ah gratulieren wir zum verdienten Eintrag auf die Rigi-Sieger-Liste!

Zu guter Letzt danken wir auch Ihnen – geschätzte Festbesucherinnen und Festbesucher – für Ihren Besuch! Wir freuen uns, Sie auch bei der nächsten Durchführung am Sonntag, 12. Juli 2020 (evtl. Sonntag, 19. Juli 2020) wiederum auf dem Schwingplatz auf Rigi Staffel zu begrüssen.

Rigi Schwing- und Älplerfest 2019 findet definitiv am Sonntag, 14. Juli 2019, statt!

Veröffentlicht

Liebe Festbesucherinnen
Liebe Festbesucher

Das OK Rigi Schwing- und Älplerfest freut sich, Sie alle am kommenden Sonntag, 14. Juli 2019, auf Rigi Staffel zu begrüssen. Wir stecken noch mitten im Schlussspurt, werden aber bis am Sonntagmorgen bereit sein, Sie auf dem Festplatz Willkommen zu heissen. Die Festwirtschaft – unter der bewährten Leitung von Xaver Müller – und alle Helferinnen und Helfer sind bestens vorbereitet! Wir hoffen auf einen sonnigen Tag und freuen uns mit Ihnen auf spannende Zweikämpfe im Sägemehl, tolle volkstümliche Darbietungen und ein gelungenes Fest!

Abfahrtszeiten der Rigi Bahnen ab Arth-Goldau

Veröffentlicht

Geschätzte Besucherinnen und Besucher

Das Rigi Schwing- und Älplerfest 2019 kommt in grossen Schritten auf uns zu. Das Organisationskomitee und die Rigi Bahnen AG sind für den 14. Juli 2019 (evtl. 21. Juli 2019) bestens gerüstet. Bitte beachten Sie dabei, dass unter anderem wegen der Totalsperre der SBB-Strecke „Zugersee Ost“ (Zug – Arth-Goldau) auch der Fahrplan der Rigi Bahn ab Arth-Goldau im Vergleich zu den letzten Jahren leichte Änderungen erfahren hat.
Den aktuellen Fahrplan für die An- und Rückreise am Schwingfesttag finden Sie unter folgendem Link:
Fahrplan Rigi Bahnen AG

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Bis bald!